Service

Das gewisse Etwas
für jeden Geschmack.

Weitere Informationen

Service Ob Tagesausflug, Tauchkurs oder Ausbildung – seit 1999 ist Deep Blue Diving der perfekte Anlaufpunkt für alle Tauchbegeisterten auf... Weiterlesen >
Caleta de Fuste El Castillo/Caleta de Fuste ist ein kleiner Ort der Gemeinde Antigua auf Fuerteventura. Der Ort hat rund 6.000 Einwohner und gehört, wie die ganze... Weiterlesen >
Las Playitas Las Playitas Das kleine Fischerdörfchen Las Playitas liegt ganz in der Nähe der Stadt Gran Tarajal, die zum Gemeindebezirk Tuineje gehört. Vom... Weiterlesen >
Infos A - Z Apotheken Ärztliche Versorgung Ausweis Autovermietung Bekleidung Baden Banken Briefmarken Elektrizität Essen und Trinken Fiestas Flugverbindungen... Weiterlesen >

Fuerteventura liegt NICHT im Mittelmeer, sondern im Atlantik vor der marokkanischen Küste auf dem 28. Breitengrad. Sonne, Sand und Meer - davon hat Fuerteventura von allen Kanarischen Inseln am meisten zu bieten - Fuerteventura ist die Insel, die von weißem Sand und türkisfarbenem Meer umgeben ist.

Fuerteventura ist nach Teneriffa die zweitgrößte der Kanarischen Inseln. Sie liegt im Atlantik, rund 120 Kilometer von der marokkanischen Küste entfernt und befindet sich damit auf dem gleichen Breitengrad wie die Bahamas, Mexiko oder Südmarokko. Geographisch gehört Fuerteventura zu Afrika, politisch ist Fuerteventura hingegen der spanischen Provinz „Las Palmas“ zugeordnet - auch die Landessprache ist Spanisch.

Fuerteventura ist ebenso wie der gesamte Kanarische Archipel vulkanischen Ursprungs. Obwohl Fuerteventura durch Erosion abgeflacht ist, bietet die Insel interessante und sehenswerte Naturphänomene: weite Ebenen, sanfte Hügel, zerklüftete Felsen, schroffe Klippen, schwarze Lavaströme, Höhlen vulkanischen Ursprungs und Sandstrände, die zu den schönsten Europas zählen.

Sonne und Strand
Sonne, Sand und Meer - davon hat Fuerteventura von allen Kanarischen Inseln am meisten zu bieten. Fuerteventura ist die Insel, die von weißem Sand und türkisfarbenem Meer umgeben ist. Das Klima ist ein subtropisches Wüstenklima. Die Temperaturen schwanken in den Sommermonaten zwischen 25°C - 32°C und liegen in den Wintermonaten bei 20°C - 26°C. Die Wassertemperaturen bewegen sich zwischen 18°C und 22°C. So ist die Insel mit einer Durchschnittstemperatur von 22°C das ganze Jahr hindurch ein angenehmer Urlaubsort. Die Strände laden zum Badeurlaub ein, im Inselinnern wartet die herrliche Landschaft darauf, entdeckt zu werden.

Natur, Wandern und Wassersport
Im Nordosten gibt es herrliche Wassersport- und Wandermöglichkeiten rund um die Dünen von Corralejo. An der Westküste träumen winzige Fischersiedlungen vor sich hin. Im Landesinneren bilden kleine, ruhige Dörfer eine Oase der Ruhe. Wanderer und Bergsteiger finden im Inneren der unter Naturschutz stehenden Halbinsel Jandía herrliche Ausblicke.

Dagegen zeigen sich die Inselhauptstadt Puerto del Rosario und Corralejo im Norden eher routiniert städtisch. Farbtupfer setzen die Tomatenplantagen bei Tuineje und die grüne Palmenoase von Vega de Rio Palmas. Ideale Bedingungen für Windsurfer und Taucher bietet die geschützte Bucht von Caleta de Fuste. Genau dort hat DEEP BLUE DIVING seine Zelte aufgeschlagen und bietet auf spannenden Tauchgängen facettenreiche Einblicke in die Unterwasserwelt.

Wer hauptsächlich zum Tauchen nach Fuerteventura fährt, wird sicherlich nicht enttäuscht sein. Denn hier findet man die größte Auswahl der im Südatlantik vorkommenden Fischarten - und so viele, wie auf keiner anderen der Kanarischen Inseln.

Wassersport ist auf ganz Fuerteventura möglich und wird gern betrieben. Und auch Fuerteventuras südliche Halbinsel Jandía bietet alles, was an Aktivitäten im Wasser Spaß macht: Angeltouren, Tauchgänge, Speedsurfen, Segeltouren. Der beständig wehende Nordostpassat garantiert hier immer eine frische Brise.

Gesundheit
Fuerteventura ist durch die ausgeprägte Lufttrockenheit und das subtropische Wüstenklima ein optimaler Ort für Allergiker und Asthmatiker. Das Atmen fällt hier leichter, die Lebensqualität steigt. Zahlreiche Gesundheitsbehandlungen werden auf der Insel angeboten. Dabei bietet das Barceló Hotel in Caleta de Fuste den einzigen Thalasso-Spa der Insel an.

Gegensätze wie Ruhe und Action mit viel Wassersport vereint die Insel mühelos. Jeder findet hier für sich den idealen Urlaub. „¡Qué fuerte aventura!“ – „Welch starkes Abenteuer!“ soll Eroberer Jean de Béthencourt 1402 ausgerufen haben, als er die Insel zum ersten Mal betrat. Und ein solches Abenteuer ist Fuerteventura wirklich.

Weitere Infos und Eindrücke über die Insel:

Deep Blue Diving S.L.
CIF-No.: B-35510577
Muelle Deportivo / Calle Teneriffe
E - 35610 Caleta de Fuste - Fuerteventura
+34.928 163 712 / +34.606 275 468
+34.928 163 983
info@deep-blue-diving.com

Deep Blue at Las Playitas Resort
Hotel Gran Resort Las Playitas
+34.653 512 638
playitas@deep-blue-diving.com

Folgen Sie uns:



CEO: Volker Berbig, Roland Mårtensson